Kurzmeldungen

Nachhaltig: Formel E erhält Zertifizierung

Tobias Bluhm

Tobias Bluhm

Die Formel E hat die höchste Auszeichnung für nachhaltige Veranstaltungen, die sogenannte ISO-2021-Zertifizierung, verliehen bekommen. Das verkündete die Elektroserie feierlich kurz vor dem Saisonfinale 2018 in New York City. Der internationale Standard für nachhaltige Events wurde nach den Olympischen Spielen in London 2012 entwickelt und wird ausschließlich an sozial verantwortungsbewusste, finanziell erfolgreiche und umweltfreundliche Veranstaltungen verliehen.

Die Elektroserie gesellt sich damit zu Veranstaltungen wie dem French Open, den Olympischen Spiele 2016 in Rio und der Fußball-Europameisterschaft 2016 in Frankreich.

"Ich bin sehr stolz auf die harte Arbeit der Formel E, um die Zertifizierung ISO 20121 zu erhalten", freut sich Alejandro Agag, Gründer und CEO der Formel E. "Dieser Erfolg ist ein Beweis dafür, dass unser gesamtes Ökosystem nach einem gemeinsamen Ziel strebt, nämlich kontinuierlich unsere Nachhaltigkeitszahlen zu verbessern und mit unserer ganzen Zuliefererkette bei Veranstaltungen zusammenzuarbeiten. Wir wollen andere inspirieren, verantwortungsbewusst mit der Umwelt umzugehen."

Zurück

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 1 und 1.