Kurzmeldungen

New York E-Prix: Erstmals 3 Attack-Modes

Tobias Wirtz

Tobias Wirtz

Im Westen was Neues: Die Formel E hat sich beim 13. und letzten Saisonlauf erstmals dazu entschlossen, die Regularien für den Attack-Mode zu ändern. Zum allerersten Mal muss der 225-kW-Modus ganze dreimal im Rennen aktiviert werden. Bislang war dies immer zweimal der Fall gewesen. Die Dauer der Leistungserhöhung hingegen bleibt mit vier Minuten unverändert. Somit müssen die Teams ihre Energiestrategien kurzfristig anpassen.

Das finale Saisonrennen der Formel E startet um 22 Uhr deutscher Zeit. Du kannst es auf Eurosport oder im ZDF-Livestream verfolgen. Als "Second Screen" empfehlen wir wie immer unseren LGT Formel E Live-Ticker.

Zurück

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 9.