Kurzmeldungen

Formel E in Rom (2/2): Die Qualifying-Gruppen im Überblick

Tobias Bluhm

Tobias Bluhm

Formel E in Rom, zweiter Teil. Am Tag nach dem mitreißenden ersten Lauf in der italienischen Hauptstadt entscheidet am Sonntagmorgen um 9 Uhr das zweite Qualifying über die Startreihenfolge für das vierte Rennen der Formel-E-Saison 2021 - live zu verfolgen im Livestream sowie im Live-Ticker bei e-Formel.de.

Für die Qualifikation teilt die Formel E das Fahrerfeld von 24 Piloten in vier Gruppen mit je sechs Fahrern auf. Die Zuordnung der Piloten pro Gruppe ergibt sich aus dem aktuellen Gesamtstand der Fahrermeisterschaft. Die sechs bestplatzierten Fahrer treten in Gruppe 1 gegeneinander an, die nächsten sechs in Gruppe 2 und so weiter.

Während das schnellste Sextett der Gruppenphase anschließend um die Super-Pole kämpfen darf und dabei die ersten drei Startreihen unter sich ausmacht, werden die Positionen 7 bis 24 nach dem Gruppen-Qualifying für die Startaufstellung "eingefroren".

Für das 2. Qualifying von Rom haben sich die folgenden Gruppen ergeben

Zurück

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 8 und 1?