Kurzmeldungen

Formel E in Sao Paulo: Die Qualifying-Gruppen im Überblick

Svenja König

Svenja König

Formel E auf dem Highspeed-Kurs in Sao Paulo: Ab 13:40 Uhr am Samstagnachmittag (MEZ) geht es darum, sich die beste Ausgangsposition für das Rennen zu erarbeiten. Im Zeitfahren treffen die Fahrer zunächst in zwei Gruppen aufeinander. Danach kämpfen die besten Vier jeder Gruppe in K.o.-Duellen gegeneinander. In unserer Übersicht erfährst du, wer in welcher Gruppe ran muss.

Wie üblich sortiert die Formel E die Gruppen für das Rennen nach dem aktuellen WM-Zwischenstand. Die Fahrer auf den ungeraden Meisterschaftspositionen starten in Gruppe A, die Fahrer auf den ungeraden Rängen in Gruppe B. In Gruppe A treffen beispielsweise beide Jaguar- auf beide DS-Piloten, während uns in Gruppe B das Porsche-interne Duell zwischen Pascal Wehrlein und Jake Dennis erwartet. Im Viertelfinale fährt jeweils der Gruppenschnellste gegen den Viertschnellsten beziehungsweise der Zweit- gegen den Drittschnellsten derselben Gruppe.

Zurück

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 1.
Advertisement