Kurzmeldungen

Formel E plant Demolauf in Saudi-Arabien

Timo Pape

Timo Pape

Die Formel E wird aller Voraussicht nach am Dienstag, dem 25. September, einen ersten Demolauf in Riad veranstalten. Das berichtet 'e-racing365' und bezieht sich dabei auf Aussagen des Formel-E-Pressechefs. Die Show soll die saudi-arabische Hauptstadt auf den ersten E-Prix der Saison 2018/19 am 15. Dezember vorbereiten und Aufmerksamkeit für die Formel E in Saudi-Arabien forcieren.

Neben Felipe Massa soll auch die neue Venturi-Teamchefin Susie Wolff beim Lauf nahe der künftigen Rennstrecke in Ad-Diriyya anwesend sein und das neue Gen2-Auto sogar selbst pilotieren. Damit will die Formel E den Fokus verstärkt auf die jüngste Gesetzesänderung in Saudi-Arabien lenken, die es Frauen erstmals erlaubt zu fahren. Das vollständige Line-up des Demolaufs sei aktuell noch in Planung.

Im Zuge des Events will die Formel E zudem diverse Ankündigungen machen. Unter anderem soll das finale Kurslayout für den Saisonstart in Riad vorgestellt werden.

Zurück

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 8.
Advertisement