Kurzmeldungen

Formel E verlängert mit Partner Enel

Timo Pape

Timo Pape

Die Formel E hat in Rom seine Partnerschaft mit dem italienischen Energie-Unternehmen Enel verlängert. Nach inzwischen drei gemeinsamen Jahren tritt Enel auch künftig als "Official Power Partner" sowie "Official Smart Charge Technology Partner" der Elektrorennserie auf. Die Italiener kümmern sich somit nicht nur um die Energieversorgung vor Ort, sondern werden in Zukunft auch Schnelllade-Technologie zur Verfügung stellen.

Enel wird zur kommenden fünften Saison neue Supercharger mit einer Ladeleistung von 80 kW einführen, die die neue 54-kWh-Batterie der Formel E in weniger als einer Stunde vollständig laden sollen. Der neue Einheitsakku von McLaren Applied Technologies wird fast doppelt so groß sein wie der aktuelle von Williams, was neue Anforderungen an die Ladegeschwindigkeit mit sich bringt.

Zurück

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 9?
Advertisement