Kurzmeldungen

Für FE: Saudi-Arabien führt neues Visum ein

Tobias Bluhm

Tobias Bluhm

Saudi-Arabien hat für den geplanten Formel-E-Lauf im Dezember ein neues Touristenvisum eingeführt. Wie am Rande der Vorstellung des Streckenverlaufs von Diriyya bekannt wurde, plant der Golfstaat offenbar die Verbreitung eines neuen Visums für Touristen, die den E-Prix und ähnliche Veranstaltungen besuchen wollen.

Der Schein, der unter dem Namen "Sharek" online beantragbar sein soll, ermöglicht es ausländischen Touristen zum ersten Mal, Saudi-Arabien für Sportveranstaltungen zu besuchen. Bis vor Kurzem war das Land gegenüber internationalen Veranstaltungen wie der Formel E noch höchst restriktiv. Erst im Dezember 2017 wurde beispielsweise das erste Musikkonzert veranstaltet, bei dem auch Frauen auf der Bühne auftreten durften.

Wer für den E-Prix nach Saudi-Arabien reisen will, sollte sich vor dem Kauf der Tickets über die saudische Webseite zum Sharek-Visum und die Formel E informieren.

Zurück

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 6 plus 3.
Advertisement