Kurzmeldungen

GEOX Dragon verlängert Argo-Partnerschaft

Tobias Bluhm

Tobias Bluhm

GEOX Dragon hat seine bestehende Partnerschaft mit der Argo Group verlängert. Das bestätigte der US-amerikanische Formel-E-Rennstall am Donnerstag. Die internationale Versicherungsfirma unterstützt das Team bereits seit zwei Jahren. Die Verlängerung der Argo-Partnerschaft beläuft sich auf "mehrere Jahre."

"Wir freuen uns, auch in Zukunft mit Dragon zusammenarbeiten zu dürfen", sagt Mark E. Watson III., Geschäftsführer der Argo-Gruppe. "Die Partnerschaft passt für beide Seiten perfekt. Im Kern des Rennsports stehen Teamgeist, gegenseitige Abhängigkeit und Commitment. Um zu gewinnen, muss das gesamte Team an einem Strang ziehen und Vertrauen ineinander haben. Das ähnelt unserem Geschäftsprinzip sehr."

Im Rahmen der New York E-Prix 2017 und 2018 sammelten Dragon und Argo über 20.000 US-Dollar, um örtliche MINT-Programme (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) zu unterstützen.

Zurück

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 5 und 3?
Advertisement