Kurzmeldungen

Hongkong: FE verengt Schikane in Kurve 3

Tobias Bluhm

Tobias Bluhm

Die Formel E hat für den anstehenden Hongkong E-Prix am kommenden Wochenende das Streckenlayout leicht modifiziert. Um die Unfallgefahr in der ersten Schikane (Kurven 3/4) zu minimieren, wird die Kurve in der neuen Saison enger und langsamer als noch im Vorjahr sein. Neben Änderungen an der Schikane standen lange auch Neuerungen in den Kurven 2 und 10 im Raum, letztendlich verändert sich aber lediglich der Winkel in der Schikane.

Zurück

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 9?
Advertisement