Kurzmeldungen

Island X Prix: Hedda Hosas ersetzt Extreme-E-Champion Molly Taylor bei JBXE

Tobias Wirtz

Tobias Wirtz

Neben Xite Energy Racing reist auch JBXE mit einem veränderten Line-up zum Island X Prix: Hedda Hosas ersetzt Molly Taylor und wird sich auf Sardinien das Cockpit mit Kevin Hansen teilen. Ein Grund für den Wechsel der Pilotin wurde nicht bekannt gegeben.

Die Norwegerin Hosas war bereits beim Saisonauftakt in Neom für Veloce Racing angetreten, nachdem sich die Stammpilotin Christine "GZ" Giampaoli Zonca bei einem spektakulären Überschlag im Qualifying den Knöchel gebrochen hatte. Hier belegte Hosas gemeinsam mit Lance Woolridge den vierten und letzten Platz im "Crazy-Race".

Molly Taylor wurde vor Saisonbeginn trotz des Titelgewinns bei Rosberg X Racing durch Mikaela Ahlin-Kottulinsky ersetzt und übernahm ihrerseits das Cockpit der Schwedin bei JBXE. Das Team von Jenson Button, Formel-1-Weltmeister von 2009, liegt nach dem ersten Saisonrennen mit zwei Punkten auf dem neunten Platz der Gesamtwertung.

Zurück

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 1?
Advertisement