Kurzmeldungen

Kasachstan hätte Brüssel ersetzen können

Timo Pape

Timo Pape

Seit Donnerstag ist bekannt, dass der Brüssel ePrix, der eigentlich für den 2. Juli 2017 angesetzt war, nicht stattfinden wird. Alternativ fährt die Formel E deshalb einen zusätzlichen Saisonlauf in Berlin. Nach Informationen von 'Motorsport.com' hätten drei potenzielle Städte als Brüssel-Ersatz zur Diskussion gestanden, darunter auch Astana, die Hauptstadt von Kasachstan.

Hintergrund: Von Juni bis September findet in Astana die Future Energy Expo statt. Schon vor einiger Zeit hatten wir über ein mögliches Formel-E-Rennen im Rahmen der Messe berichtet. Aufgrund der Kurzfristigkeit entschied sich die Formel E nun jedoch gegen Kasachstan. Ein Astana ePrix in mittelfristiger Zukunft ist eher unwahrscheinlich.

Zurück

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 2 und 5.
Advertisement