Kurzmeldungen

Ken Block fährt Extreme-E-Auto in Dakar

Svenja König

Svenja König

Offroad-Rennfahrer und YouTube-Star Ken Block wird im Rahmen der Dakar Rallye 2020 das Rennfahrzeug von Extreme E fahren. Im finalen Lauf, dem Qiddiya Grand Prix am 17. Januar, wird der US-Amerikaner in einer gesonderten Kategorie für zukünftige Alternativen gemeinsam mit E-Bikes, E-Trucks und Hybrid-Fahrzeugen an den Start gehen.

Der 52-Jährige tritt weltweit in Rallye-Meisterschaften an. Bis 2014 ging er in der WRC und der Rally-America für Ford beziehungsweise Subaru an den Start. Seither nimmt er an Gymkhana-Turnieren teil und veröffentlicht dazu Videos auf YouTube. Inzwischen hat er 738.000 Abonnenten auf der Video-Plattform. Sein erfolgreichstes Drift-Video aus dem Jahr 2012 hat über 103 Millionen Klicks.

Am 5. Januar hatte bereits der Rennfahrer Guerlain Chicherit im Extreme-E-Fahrzeug die Rallye Dakar beim ersten Shakedown eröffnet. Mit Block am Steuer wird sich der Kreis am 17. Januar schließen.

Zurück

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 9.
Advertisement