Kurzmeldungen

Marrakesch: Formel E verlegt FP1 auf Freitag

Tobias Bluhm

Tobias Bluhm

Die erste gezeitete Session des Formel-E-Wochenendes in Marrakesch wird bereits am Freitag beginnen. Laut dem offiziellen Zeitplan der Elektroserie wurde das ursprünglich für Samstagfrüh angesetzte Training auf den Freitagnachmittag vorgezogen. Hintergrund der Änderung im Ablauf ist der späte Sonnenaufgang sowie eine frühere Startzeit des Rennens.

Im vergangenen Jahr fand das 1. Freie Training noch am Samstag statt, allerdings absolvierten die Fahrer ihre ersten Runden praktisch ohne Tageslicht. Dieses Problem wird es in diesem Jahr nicht mehr geben: Nach dem obligatorischen Shakedown um 14 Uhr deutscher Zeit soll das 1. Freie Training ab 16:45 Uhr stattfinden.

Der Samstag beginnt anschließend mit dem 2. Freien Training um 9 Uhr. Das Qualifying findet um 10 Uhr statt, das Rennen startet um 15 Uhr. Der Marrakesch E-Prix wird in Deutschland von Eurosport im Fernsehen übertragen. Sportschau.de bietet zudem einen Live-Stream an.

Zurück

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 7 und 8?
Advertisement