Kurzmeldungen

Monocoque-Wechsel für Felix da Costa

Tobias Bluhm

Tobias Bluhm

Kein planmäßiger Auftakt in das Formel-E-Wochenende für Andretti: In der Nacht vor dem Rennsamstag zwang die Rennleitung das US-Team zu einem unplanmäßigen Monocoque-Wechsel an einem der beiden Autos von Antonio Felix da Costa. Der Portugiese war zuletzt im Qualifying in Marrakesch verunfallt und hatte dabei seine Fahrerzelle beschädigt.

Die FIA entschied bei der technischen Abnahme nach dem Shakedown am Freitag, dass das Fahrzeugelement nach dem Rennen nicht ausreichend repariert wurde. Andretti musste als Folge das Monocoque tauschen und die technische Abnahme vor Beginn des 1. Freien Trainings erneut absolvieren.

Zurück

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 2 und 3?