Kurzmeldungen

New York: "Große Ankündigung" am Mittwoch

Tobias Bluhm

Tobias Bluhm

Wie der Formel-E-Geschäftsführer Alejandro Agag kürzlich gegenüber 'Bloomberg' ankündigte, könnten die Fans der Elektroserie schon am kommenden Mittwoch mit Neuigkeiten zum Rennen in New York rechnen. "Ich reise nächste Woche für eine große Ankündigung nach New York", so Agag.

Mit großer Wahrscheinlichkeit handelt es sich bei jener Bekanntmachung um die Präsentation des Rennkurses für das Formel-E-Saisonfinale am Big Apple. "Es wird in einem der fünf Bezirke sein - mehr darf ich momentan noch nicht sagen", sagt der Spanier und schmunzelt. New York City wird mit einem Doppelrennen am 29./30. Juli 2017 den Abschluss der dritten Formel-E-Saison bilden.

Zurück

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 2 plus 2.
Advertisement