Kurzmeldungen

New York: Strafe für Felix da Costa

Tobias Wirtz

Tobias Wirtz

Schlechte Nachrichten für Antonio Felix da Costa: An seinem Andretti musste vor dem letzten Rennen der Saison das Getriebe gewechselt werden. Da der Portugiese wegen dieses Defekts keine Rundenzeit im Qualifying setzen konnte und von Startplatz 20 ins Rennen geht, kann die Strafversetzung nicht vollständig durchgeführt werden. Aus diesem Grund wurde eine Zeitstrafe von 10 Sekunden verhängt, die er beim letzten Fahrzeugwechsel der Formel-E-Geschichte absitzen muss.

Das gleiche gilt für DS-Virgin-Pilot Alex Lynn, der sich nach seinem Getriebewechsel für Startplatz 18 qualifizierte.

Das Rennen beginnt um 21 Uhr deutscher Zeit. Eurosport überträgt live, alternativ kannst du das Rennen auch auf e-Formel.de im ZDF-Livestream verfolgen. Als Second Screen empfehlen wir dir unseren LGT Live-Ticker. Wir berichten außerdem den ganzen Tag live für dich von der Strecke.

Zurück

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 7 plus 1.
Advertisement