Kurzmeldungen

NextEV-Teamchef Martin Leach verstorben

Tobias Bluhm

Tobias Bluhm

NextEV-CEO Dr. Martin Leach ist tot. Das gab das Formel-E-Team am Dienstagabend per Pressemitteilung bekannt. Der Brite erlag im Alter von nur 59 Jahren seiner Krebserkrankung. Leach leitete als Vizepräsident und Mitbegründer von NextEV seit der zweiten Saison das Formel-E-Team des chinesischen Rennstalls.

Fans und Kollegen drückten ihr Mitgefühl und ihre Bestürzung über den Verlust von Leach in den sozialen Netzwerken aus. "Ich bin schwer erschüttert von der Nachricht, dass Martin Leach nicht mehr unter uns ist", twitterte beispielsweise Mahindra-Teamchef Dilbagh Gill. "Die ganze Formel E wird seine 'Sicht eines Erwachsenen' vermissen. RIP Martin."

Auch das Team von 'e-Formel.de' möchte hiermit sein aufrichtiges Mitgefühl und Anteilnahme übermitteln. Wir wünschen der Familie und den Freunden in dieser schweren Zeit Kraft und Trost.

Zurück

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 6 und 8?