Kurzmeldungen

Neyroud gewinnt Debütrennen der eSkootr Championship in London

Svenja König

Svenja König

Die eSkootr Championship - die erste vollelektrische Rennserie für E-Scooter - hat am vergangenen Wochenende in London ihr erstes Rennen ausgetragen. Dabei krönte sich Matis Neyroud (PLYR 1), vor Dan Brooks (Nico Roche Racing) und Anish Shetty zum Sieger.

Der Schweizer Neyroud sicherte sich gleich am Start des Finales die Führungsposition und hatte zur Rennhälfte einen komfortablen Vorsprung von 2,2 Sekunden. Danach konnte Brooks unter Nutzung seiner Zusatzleistung (+20 Prozent der Gesamtleistung) aufholen und war in der letzten Runde bis auf 0,7 Sekunden an Neyroud herangefahren. Überholen konnte er allerdings nicht mehr.

Gegen den Drittplatzierten Shetty war Neyroud bereits im Halbfinale angetreten und hatte sich mit dem gebürtigen Inder einen spannenden Zweikampf über mehrere Runden geliefert. Die beiden Nico-Roche-Fahrer beendeten ihr Halbfinale souverän mit einem Doppelsieg. Zu einem größeren Zwischenfall kam es im dritten Viertelfinale, als Billy Morgan und Luke Hedger kollidierten. Das Rennen musste zwischenzeitlich unterbrochen und neu gestartet werden. Verletzt wurde niemand.

Das nächste eSC-Rennen findet am 27. und 28. Mai in Sion (Schweiz) statt.

Video: Die Highlights zum ersten Rennen der eSkootr Championship in London

Das Ergebnis des 1. Finals der eSkootr Championship in London

Position Fahrer Team
1 Matis Neyroud PLYR:1
2 Dan Brooks Nico Roche Racing
3 Anish Shetty Carlin
4 Kilian Larher Nico Roche Racing
5 Aymard Vernay Racing Citizens
6 Dakota Schuetz Murphy Scooters

Die Fahrerwertung der eSkootr-Championship nach dem ersten Rennen in London

Position Fahrer Team Punkte
1 Matis Neyroud PLYR:1 33
2 Dan Brooks Nico Roche Racing 30
3 Anish Shetty Carlin 27
4 Kilian Larher Nico Roche Racing 22
5 Aymard Vernay Racing Citizens 19
6 Dakota Schuetz Murphy Scooters 15
7 Sara Cabrini Helbiz Racing 12
8 Claudio Corti 27X 12
9 Luke Hedger Los Rayos 12
10 Marc Luna Murphy Scooters 11

Die Teamwertung der eSkootr-Championship nach dem ersten Rennen in London

Position Team Punkte
1 Nico Roche Racing 56
2 Carlin 43
3 PLYR:1 41
4 Murphy Scooters 33
5 27X 26
6 Racing Citizens 23
7 258 Racing 20
8 SICK! Series Racing 20
9 Los Rayos 19
10 Helbiz 19

Zurück

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 5 und 6?
Advertisement