Kurzmeldungen

Paris: Massa crasht im Formel-E-Shakedown

Tobias Wirtz

Tobias Wirtz

Aufregung im Shakedown zum Paris E-Prix: Venturi-Pilot Felipe Massa verlor in Kurve 13 die Kontrolle über seinen Formel-E-Boliden und rutschte mit blockierenden Reifen in die TecPro-Barriere. Da sein Fahrzeug dabei beschädigt wurde, entschied die Rennleitung, den Shakedown zwei Minuten vor Ablauf der 30 Minuten zu stoppen. Die Session wurde nach den Aufräumarbeiten nicht neu gestartet.

Massa konnte dem gestrandeten Fahrzeug unverletzt entkommen, musste aber hämischen Applaus der Zuschauer über sich ergehen lassen. Der Unfall geschah direkt vor unseren Augen. Timo hat die Bergung des beschädigten Venturis auf Video festgehalten.

Zurück

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 7.
Advertisement