Kurzmeldungen

Nissan gibt Fahrer für Rookie-Test bekannt

Timo Pape

Timo Pape

Die erste Fahrerpaarung für den Rookie-Test der Formel E in Marrakesch am 1. März steht fest. Wie Nissan bekanntgab, werden Ersatzfahrer Mitsunori Takaboshi und Simulatorpilot Jann Mardenborough für das französisch-japanische Team ins Auto steigen. Der diesjährige Rookie-Test, an dem nur Fahrer ohne E-Prix-Erfahrung teilnehmen dürfen, wird am Sonntag direkt nach dem Marrakesch E-Prix stattfinden. Weitere Line-ups werden voraussichtlich in den kommenden Tagen bekanntgegeben.

Indes hat NISMO, die Rennsport-Abteilung von Nissan, wenig überraschend sein Motorsport-Engagement in der Formel E sowie in der Super GT für das Jahr 2020 bestätigt. NISMO-Präsident und -CEO Takao Katagiri erklärt in einem Presseschreiben zwar, dass man auch "mehrere andere Meisterschaften auf dem Radar" habe, die beiden genannten Programme seien neben dem Kundensport jedoch weiterhin die zwei Hauptsäulen für die Japaner.

Zurück

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 4 und 2?
Advertisement