Kurzmeldungen

Rookie-Testfahrt für Juncadella & Dejonghe

Tobias Bluhm

Tobias Bluhm

Auch Mahindras Line-up für die Formel-E-Rookie-Tests in Marrakesch steht fest. Wie 'e-racing365' berichtet, werden beim Testtag für Fahrer ohne E-Lizenz der DTM-Fahrer Daniel Juncadella und Mahindra-Entwicklungsfahrer Sam Dejonghe ins Lenkrad greifen.

Juncadella fuhr schon bei den vorsaisonalen Testfahrten in Valencia für das indische Team, wobei er erste Erfahrungen im Formel-E-Cockpit sammeln konnte. Für Dejonghe, der als CFD- und FEM-Spezialist gilt und sonst für Mahindras Simulatorarbeit zwischen den Rennen verantwortlich ist, wird es das erste Mal im Formel-E-Auto. Der Belgier wurde erst im November vom Team vorgestellt.

Der Test für Nachwuchsfahrer findet am Sonntag nach dem Marrakesch E-Prix, also am 14. Januar 2018, auf der originalen Formel-E-Strecke statt und soll unerfahrenen Piloten die Chance geben, sich bei einem Team ins Gespräch zu bringen und einen ersten Fuß in die Tür der Formel E zu setzen.

Zurück

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 1 plus 6.
Advertisement