Kurzmeldungen

Rosenqvist bekommt IndyCar-Test in Mid-Ohio

Tobias Bluhm

Tobias Bluhm

Formel-E-Shootingstar Felix Rosenqvist darf erneut in einem IndyCar-Renner testen. Das bestätigte das Rennteam Chip Ganassi Racing gegenüber 'Motorsport.com'. Bereits im letzten Sommer nahm der Schwede an den Testfahrten in Mid-Ohio teil, damals begleitete ihn zudem sein späterer Formel-E-Kollege Robin Frijns (Andretti) als Rookie auf der Strecke.

Rosenqvist fuhr im vergangenen Jahr zehn Rennen in der Indy-Lights-Juniorenserie und erzielte drei Siege und Pole-Positions mit Belardi Auto Racing. Wie schon 2016 wird sich der inzwischen 25-Jährige das Auto mit dem aktuellen Meisterschaftsführenden Scott Dixon teilen, der eine Woche nach den Testfahrten in Mid-Ohio seine Spitzenposition gegen Helio Castroneves verteidigen will.

Zurück

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 5.