Kurzmeldungen

Saison 4: Audi Sport nur noch mit 1 Gang

Timo Pape

Timo Pape

Die Antriebsstränge für die kommende vierte Formel-E-Saison, die am 2. Dezember in Hongkong starten wird, sind bekanntermaßen bereits homologiert. Wie 'Sport Bild' nun berichtet, wird das neue Werksteam Audi Sport ABT Schaeffler künftig nur noch mit einer Getriebeübersetzung antreten - also quasi mit einem Gang. Im soeben abgelaufenen dritten Meisterschaftsjahr, in dem ABT mit Lucas di Grassi bekanntlich den Titel holte, war das Team noch mit drei Gängen angetreten. Vom neuen Getriebekonzept erhoffe sich Audi Gewichtseinsparung und damit verbunden höhere Endgeschwindigkeiten, heißt es - ganz nach dem Vorbild von Meisterteam Renault e.dams.

Zurück

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 8 und 9?
Advertisement