Kurzmeldungen

Saison 5: Vergne & Lotterer testen für DS (!)

Timo Pape

Timo Pape

Die beiden Techeetah-Fahrer Jean-Eric Vergne und Andre Lotterer werden nach Informationen von 'e-racing365' in der kommenden Woche mit dem Saison-5-Testprogramm für DS Performance beginnen. Das ist insofern bemerkenswert, als dass die bevorstehende Trennung von DS und Virgin Racing nach wie vor nicht offiziell kommuniziert ist und erst nach Saisonschluss erwartet wird. Nichtsdestotrotz hätten sich Virgin und Techeetah (aktuell mit Renault-, künftig mit DS-Antrieben) darauf verständigt, dass Vergne und Lotterer bereits für DS testen dürfen, heißt es.

Dem Test des neuen DS E-TENSE FE 19 ab Donnerstag auf dem spanischen Circuit de Calafat werden voraussichtlich keinerlei Techeetah-Ingenieure beiwohnen. Die Durchführung soll gänzlich bei DS Performance liegen. Wie das künftige DS-Techeetah-Team ab Ende 2018 genau aufgestellt und heißen wird, ist noch unklar. Stephane Sarrazin, der die bisherige Testarbeit für DS übernommen hatte, zum Berlin E-Prix jedoch für den Rest der Saison als Stammfahrer bei Andretti anheuerte, wird jedenfalls nicht mehr involviert sein.

Zurück

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 5 und 1.
Advertisement