Kurzmeldungen

Techeetah verpflichtet Keith Smout als CCO

Timo Pape

Timo Pape

Das chinesische Formel-E-Team Techeetah hat Keith Smout als neuen Chief Commercial Officer (CCO) verpflichtet. Smout wechselt damit vom Konkurrenzteam Faraday Future Dragon Racing zu Techeetah und wird sich künftig um Sponsoren-Beziehungen und kommerzielle Partnerschaften kümmern. Er bringt jede Menge Erfahrung aus unterschiedlichen Rennserien mit, darunter viele Jahre in der Formel 1 mit Midland Jordan, Jaguar und BAR.

"Ich freue mich darauf, die kommerziellen Geschäfte von Techeetah zu leiten", sagt Smout. "Techeetah hat zuletzt große Fortschritte gemacht. Ich werde mein Bestes geben, um die richtigen Partner an Bord zu holen. Wir wollen in Zukunft in der Lage sein, um die Formel-E-Meisterschaft zu kämpfen."

Zurück

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 1.