Kurzmeldungen

TV: Sat.1 bestätigt Christian Danner als Formel-E-Experten

Timo Pape

Timo Pape

Mitte November hatte Christian Danner seinen Wechsel zu Sat.1 bereits angekündigt, nun ist es offiziell: Wie der Privatsender am Montag im Rahmen einer Pressekonferenz bestätigte, wird der langjährige RTL-Formel-1-Experte ab sofort das "ran racing"-Team unterstützen. Derzeit befindet sich Danner auf dem Weg nach Saudi-Arabien, wo am Freitag die neue Formel-E-Saison 2021 startet. Vor Ort wird der Bayer als Experte fungieren.

Danner will aus seiner langjährigen Erfahrung mit klassischen Motorsport-Serien schöpfen und die Formel E auch Neulingen am Fernseher verständlich machen: "Innerhalb dieser neuen faszinierenden Formel ist es natürlich sehr, sehr wichtig, dass man das ein bisschen zuordnen kann. Wie wird da gefahren? Was passiert da eigentlich? Das (zu erklären) ist meine Aufgabe im Zusammenhang mit ProSiebenSat.1. Die Formel-E-Weltmeisterschaft diese Saison begleiten zu dürfen, ist eine Aufgabe, auf die ich mich sehr freue."

Auf Nachfrage von 'e-Formel.de' erklärte ein Sat.1-Sprecher, dass im Fernsehen zwar alle Rennen live ausgestrahlt würden, nicht aber die Qualifyings. Alle Qualifikationstrainings der Formel E werden demnach lediglich im Livestream auf der ran-Website zu sehen sein. Die Quali-Highlights sollen zudem im Vorprogramm der Rennen ausgestrahlt werden.

Das Auftaktrennen der neuen Saison startet am Freitag um 18 Uhr deutscher Zeit und wird live auf ProSieben Maxx zu sehen sein. e-Formel.de berichtet wie gewohnt ab Donnerstag über alle Sessions im Live-Ticker und teilweise mit Live-Streams (Zeitplan & TV-Übersicht).

Zurück

1 Kommentare

René Schmidt ·

Hallo finde gut damit Sat1 einen von der Formel 1 mit zu sich rüber gezogen hat Christian danner es war auch nicht gerade meine Wahl. aber da ja der andere Heiko Wasser. Als zweiter Moderator Christian danner wäre Peter Reichert. Die beiden würden ganz gut zusammen passen für die Moderation von Ran Formel 1 bei sat 1 vor allen Dingen kein zwischen Gerede immer wie von den anderen Formel 1 Moderatoren Heiko Wasser und Christian danner und da ja der Heiko Wasser kommt der neben ihm saß und die Klappe die halten konnte. Das wäre doch auch schön für die Übertragung der Formel e das alte RTL Team zu nutzen Felix Görner Anna Fleischhauer Kai Ebel und sonstige die da zu tun hatten im Auftrag von RTL kameramann und andere Sachen die sind gut eingestellt zusammen kennen sich über Jahre und kann bestimmt richtig spannend machen mit den alten Leuten von RTL einer ist ja nun schon bei ihnen vielleicht kommt der Rest nach oder sie holen Sie sich nach.

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 6.