Kurzmeldungen

Extreme E: Veloce präsentiert Hedda Hosas & Lance Woolridge für Rookie-Test

Svenja König

Svenja König

Veloce Racing hat als erstes Team der Extreme E seine Fahrer:innen für den Rookie-Test vorgestellt, der in zwei Wochen im Anschluss an den Island E-Prix auf Sardinien stattfinden wird. Das Cockpit von Jamie Chadwick und Stephane Sarrazin übernehmen demnach Veloces Ersatz- und Entwicklungspilot Lance Woolridge sowie Newcomerin Hedda Hosas.

Hosas hat sich bisher einen Namen in der norwegischen Rallyecross-Meisterschaft gemacht und konnte dadurch im September auch an einem Lauf der schwedischen Meisterschaft teilnehmen. Woolridge ist zweimaliger Meister in der Südafrikanischen Cross Country Series der Klasse T und schloss sich Veloce bereits vor der ersten Saison an. Den "Odyssey 21" dürfen sie am 26. Oktober fahren.

Zurück

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte rechnen Sie 5 plus 9.
Advertisement