Kurzmeldungen

Video: Eine Simulator-Runde in Diriyya

Timo Pape

Timo Pape

Wenige Tage vor dem Formel-E-Debüt im saudi-arabischen Diriyya (Samstag, 15. Dezember) hat die Elektroserie ein Video veröffentlicht, das uns auf eine virtuelle Runde um den brandneuen Straßenkurs mitnimmt. Wie erwartet mutet die Strecke extrem spektakulär an: Die kurvigen sogenannten Esses, die ein wenig an den Grand-Prix-Kurs in Japan, aber auch ein wenig an den Moskau E-Prix 2015 erinnern, ziehen sich nicht nur über fast eine halbe Runde. Sie erwarten die Fahrer zudem mit nennenswertem Gefälle und gestalten sich als sehr eng. Die Fahrer werden ihr Maximum an Konzentration und Fahrzeugbeherrschung abrufen müssen, um mit dem abtriebsarmen Formel-E-Auto nicht in der Mauer zu landen. Hinzu kommt eine atemberaubende Kulisse. Überholmöglichkeiten sind allerdings rar gesät. Mach dir am besten dein eigenes Bild vom Streckenlayout in Diriyya.

Zurück

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 1 und 5?