Kurzmeldungen

Weltsignal: Haven kommentiert statt Nicholls

Timo Pape

Timo Pape

Das offizielle Weltsignal der Formel E bekommt einen neuen englischen Kommentator. Martin Haven, dem britischen Publikum von Eurosport-Übertragungen bekannt, nimmt den Platz von Jack Nicholls ein. Der charismatische Brite hatte die ersten beiden Jahre der Formel E kommentiert.

Deutsche Fans dürften Nicholls' Stimme aus den Highlight-Videos der Formel E kennen. Er wird sich künftig mehr der Formel 1 widmen. Schon vergangene Saison kommentiere er die Königsklasse für die englische BBC. Nicholls ist extrem beliebt beim Publikum und galt bislang als die "Stimme der Formel E".

Neuling Haven wird definitiv die ersten beiden Rennen der dritten Formel-E-Saison in Hongkong und Marrakesch kommentieren. Wie es im kommenden Jahr mit dem Buenos Aires ePrix weitergeht, steht noch nicht fest. Eine Rückkehr Nicholls an F1-freien Wochenenden wäre denkbar.

Zurück

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 8 und 9?
Advertisement