Kurzmeldungen

WRX startet in 2. elektrische Saison: Vorschau auf 1. Rennen in Montalegre

Svenja König

Svenja König

Parallel zum Rennwochenende der Formel E in Jakarta startet die Rallycross-Weltmeisterschaft in ihre zweite elektrische Saison. In Montalegre (Portugal) beginnt für Johan Kristoffersson die Mission Titelverteidigung, die ihm neun andere Fahrer:innen möglichst schwer machen wollen. Dazu zählen die Rückkehrer Timo Scheider und Sebastian Loeb sowie einige altbekannte Gesichter.

Fahrer & Teams der WRX-Saison 2023

Team Fahrer:in
Volkswagen Dealerteam BAUHAUS Johan Kristoffersson
Volkswagen Dealerteam BAUHAUS Ole Christian Veiby
Volkswagen Dealerteam BAUHAUS Gustav Bergström
All-inkl. Münnich Motorsport Timo Scheider
Special One Racing Sebastian Loeb
Special One Racing Guerlain Chicherit
Hansen Motorsport Timmy Hansen
Hansen Motorsport Kevin Hansen
CE Dealer Team Klara Andersson
CE Dealer Team Niklas Grönholm

 

Die Strecke

Montalegre war bereits in der vergangenen Saison eines der Highlights des Rennkalenders der WRX. Damals siegte Kristoffersson dort souverän am Samstag und wurde am Sonntag für einen Unfall mit Timmy Hansen bestraft, sodass das Construction Equipment Dealerteam einen Sieg von Niclas Grönholm und eine Podiumsplatzierung von Klara Andersson feiern durfte. Die Strecke selbst zeichnet sich durch eine lange Start-Ziel-Gerade aus, an der an beiden Enden 180-Grad-Kehren angesiedelt sind. Diese werden durch eine Passage aus schnellen, aber engen Kurven verbunden. Die Strecke ist 945 Meter lang.

Zeitplan & Übertragung

Die FIA World RX veranstaltet acht Sessions über das gesamte Rennwochenende verteilt, darunter Trainings, Heats sowie die Halbfinal- und Finalläufe. Verfolgen kannst du sie ausschließlich über den kostenpflichtigen Streamingdienst der Serie RX+. Dieser kostet 10,99 Euro pro Monat oder 100 Euro für das gesamte Jahr. Alle Sessions des Wochenendes im Überblick:

Datum Uhrzeit Session
Samstag, 3. Juni 2023 11:05 Uhr Training
  13:05 Uhr Super-Pole
  15:34 Uhr Heat 1
  17:34 Uhr Heat 2
Sonntag, 4. Juni 2023 11:40 Uhr Heat 3
  14:10 Uhr Heat 4
  ab 16:00 Uhr Halbfinale & Finale

Zurück

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 4 und 1.