Kurzmeldungen

WRX: KMS verpflichtet auch 2023 Kristoffersson, Veiby & Bergström

Svenja König

Svenja König

Never change a running system: Der Rennstall Kristoffersson Motorsport, der in der FIA World Rallycross-Meisterschaft unter dem Namen "Volkswagen Dealerteam Bauhaus" an den Start geht, bestreitet die Saison 2023 mit demselben Line-up wie im Vorjahr. Neben dem amtierenden Weltmeister Johann Kristoffersson werden also der Norweger Ole Christian Veiby und der schwedische Nachwuchsfahrer Gustav Bergström ins Lenkrad greifen.

Mit diesem Aufgebot gewann das Volkswagen Dealerteam 2022 die Fahrer- und die Teamwertung. Allein Johan Kristoffersson gewann acht der zehn Läufe, Veiby stand zusätzlich fünfmal auf dem Podium. Die einzige Neuerung: Bergström fuhr in der letzten Saison zwar im KMS-Verbund, war allerdings offiziell als eigener Fahrer mit eigenem Team registriert. In dieser Saison ist er fester Teil - und damit dritter Fahrer - vom Volkswagen Dealerteam. Ob er allerdings die ganze Saison bestreiten wird, steht noch nicht fest, da es einige Terminkollisionen mit anderen Rennserien gibt.

Die ersten Punkte im Kampf um die Titelverteidigung werden in vier Wochen vergeben: Am 3. und 4. Juni beginnt die WRX-Saison in Portugal.

Zurück

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Bitte addieren Sie 9 und 2.
Advertisement