Kurzmeldungen

Zhou wird Techeetah-Entwicklungsfahrer

Tobias Bluhm

Tobias Bluhm

Zhou Guanyu wird Techeetahs neuer Entwicklungsfahrer. Das verkündete das Team am Freitagmorgen in Paris. Der Chinese, der aktuell in der Europäischen Formel 3 fährt, wird das Team fortan in der Entwicklungs- und Simulatorarbeit unterstützen. "Wir haben nur begrenzte Testtage, weswegen die Arbeit im Simulator ungemein wichtig ist. Einen so talentierten Fahrer wie Zhou bei uns im Team zu haben, freut uns natürlich sehr", erklärt Techeetah-Teamchef Mark Preston.

Zhou Guanyu fügt an: "Ich freue mich sehr, bei Techeetah als Entwicklungsfahrer aufgenommen worden zu sein. Die Formel E ist wirklich ein spannender Ort, um Erfahrungen zu sammeln. Ich werde Techeetah im Simulator bei der Entwicklung des Fahrzeugs helfen und in Paris auch an der Rennstrecke sein, um das Fahrerlager aus erster Hand zu erleben und meine Erfahrungen dann später in unseren Werken umsetzen."

Mit 18 Jahren ist Guanyu Zhou der zweitjüngste Fahrer im Formel-E-Fahrerlager. Jünger ist lediglich Venturi-Ersatzfahrer Michael Benyahia, der erst im Juli dieses Jahres volljährig wird.

Zurück

0 Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Was ist die Summe aus 3 und 6?