Daniel-Abt-Lucas-di-Grassi-Diriyah-Race

Audi vor Santiago selbstbewusst: "Haben ein Auto, mit dem wir um Siege fahren können"

Die Weihnachtspause ist vorbei: Am kommenden Samstag (18. Januar) startet die Formel E zu ihrem dritten Saisonrennen in Santiago de Chile. Nach einem ersten Pokal am Auftaktwochenende der elektrischen Rennserie in Diriyya nimmt das Team Audi Sport ABT Schaeffler mit seinen beiden Piloten Daniel Abt und Lucas di Grassi wieder das Podium ins Visier.

von Tobias Bluhm  

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Manfred Blum |

Hallo, warum fahren Sie auf Strecken auf denen Überholen fast nicht möglich ist!! Wer das Quali gewinnt fährt vorne weg und gewinnt!! Wenn das bei der F1 so wäre kämen keine Zuschauer mehr.
Wenn einer überholt gibt es einen Crash. So wird das keine Ablösung für F1. Gruß Blum

NEUESTE NACHRICHTEN

Sebastien-Buemi-Nissan-Garage-Allianz-Pitlane-Morocco

Buemi: Nissan nutzte Corona-Pause für Software-Update, Motoren-Entscheidung noch offen

Obwohl weiterhin kein Termin zur Wiederaufnahme der Formel-E-Saison 2019/20 feststeht, haben die ersten Teams ihre Arbeit wieder aufgenommen. Auch Nissan e.dams startete kürzlich ein eingeschränktes Test- und Vorbereitungsprogramm für die verbleibenden Saisonläufe.
von Tobias Bluhm
Alle-Audi-DTM-Fahrer

Analyse des Audi-DTM-Kaders: Rene Rast mit besten Chancen auf Cockpit von Daniel Abt

Die Entlassung von Daniel Abt bei Audi sorgte in der vergangenen Woche weltweit für Schlagzeilen. Der Deutsche wird nicht mehr für die Ingolstädter in der Formel E antreten und hinterlässt somit ein ...
von Timo Pape
Race-at-home-challenge-New-York-Stoffel-Vandoorne

Race at Home Challenge: Vandoorne gewinnt virtuelles Formel-E-Rennen in New York

Stoffel Vandoorne hat den sechsten Lauf der "Race at Home Challenge" der Formel E für sich entschieden. In einem ereignisreichen Rennen auf der neuen virtuellen Strecke von New York City gewann ...
von Tobias Bluhm
Electric-Docks-Nico-Müller-GEOX-Dragon-Racing

Race at Home Challenge: Der virtuelle New York E-Prix im Live-Stream

Startschuss für das vorletzte Rennwochenende der Race at Home Challenge: Nach fünf ereignisreichen Meisterschaftsläufen biegen alle 24 Formel-E-Piloten sowie die "Challenger" am Samstag auf die Zielgerade der E-Sports-Meisterschaft ein. Auf der ...
von Tobias Bluhm