Simona-de-Silvestro-Andretti-Car-Swap

Behält die Formel E auch Fahrzeugwechsel länger als geplant?

Eigentlich sieht die Technical Roadmap der Formel E vor, dass die Batterie in Saison fünf bereits so stark sein soll, dass sie ein ganzes Rennen durchhält. Dadurch fiele der obligatorische Fahrzeugwechsel zur Rennmitte weg. Möglicherweise käme dieser Schritt aus technologischer Sicht aber zu früh.

Die Formel E hatte kürzlich entschieden, die Batterieentwicklung für andere Hersteller neben Williams doch erst ab der fünften Saison freizugeben. Dies könnte dazu führen, dass sich der Fahrzeugtausch auf das sechste Jahr verschiebt. Die Zielsetzung mit Saison fünf sei nicht in Stein gemeißelt, sagt Formel-E-Chef Alejandro Agag gegenüber ‘Autosport’.

“Der Plan ist eigentlich Saison fünf, aber es könnte vielleicht auch Saison sechs werden”, erklärt der Spanier. “Wir müssen sehen, ob Saison fünf möglich wäre, ohne zu viel Performance zu opfern. Wir wollen die Leistungswerte auf jeden Fall hochhalten.”

Kürzere Rennen, um die Renndistanz zu überbrücken, seien indes keine echte Alternative: “Es gibt zwar Diskussionen, das Format etwas zu verändern. Wir schauen uns das mit der FIA an, ohne bisher zu einem Ergebnis gekommen zu sein. Aber den nötigen Fahrzeugwechsel irgendwann zu besiegen, wäre einfach ein großartiges Signal, das unseren Technologiefortschritt perfekt demonstrieren würde”, sagt Agag.

Wichtig seien dem Boss bei jeglichen Entscheidungen vor allem die Meinungen der etablierten Formel-E-Teams. “Hersteller von außerhalb spielen für mich eine untergeordnete Rolle”, so Agag. Es bleibt abzuwarten, wie die Diskussionen mit der FIA ausgehen werden.

von Timo Pape  

Zurück

Einen Kommentar schreiben

NEUESTE NACHRICHTEN

Lucas-di-Grassi-Audi-Mexico-2020

Mexiko: Daniel Abt resümiert turbulenten Renntag, Lucas di Grassi hadert mit Audi-Pace

Nach drei Mexiko-Siegen in Folge musste sich Audi Sport ABT Schaeffler beim vierten Saisonlauf der Formel E am Samstag mit Platz 6 für Lucas di Grassi begnügen. Teamkollege Daniel Abt ...
von Timo Pape
Sam-Bird-Foro-Sol-Stadium-Mexico

Zahlen, Daten, Fakten: Statistiken zur Formel E in Mexiko

Nach dem turbulenten Mexico City E-Prix der Formel E am Samstag haben wir das Rennen ganz genau unter die Lupe genommen und in einem ausführlichen Statistik-Artikel aufbereitet. Darin beleuchten wir unter anderem ...
von Tobias Wirtz
De-Vries-Verbremser-gegen-Felix-da-Costa-Mexiko

Mexiko: De Vries beklagt technisches Bremsproblem, Vandoorne "super enttäuscht"

Das Formel-E-Werksteam von Mercedes erlebte in Mexiko-Stadt einen gebrauchten Tag. Nach vielversprechenden Leistungen in der Qualifikation erreichten nach Unfällen weder Stoffel Vandoorne noch Nyck de Vries das Ziel - die ...
von Tobias Bluhm
Andre-Lotterer-Porsche-Mexico

Pole-Sitter Lotterer erklärt Porsche-Debakel in Mexiko: "Nicht das Ergebnis, das ich mir gewünscht habe"

Nach der ersten Formel-E-Pole für Porsche erlebte das Team in Mexiko einen rabenschwarzen E-Prix. Besonders Andre Lotterer, der von Startplatz 1 ins Rennen gegangen war, haderte nach dem Rennen mit ...
von Timo Pape