Frijns-Flag-Virgin-Saudi-Arabia-Diriyah

Formel E in Diriyya: Das 3. Freie Training im Live-Stream

Einen Tag nach Sam Birds Sieg beim Saisonauftakt in Diriyya steht der zweite Lauf der Formel-E-Saison 2019/20 an. Das 3. Freie Training eröffnet am Samstagmorgen um 6:45 Uhr den leicht verkürzten Renntag. Die 45 Minuten auf der sandigen Piste in Saudi-Arabien sind der letzte Probelauf, ehe es ab 9 Uhr in der Qualifikation wieder ernst wird.

Einen Live-Stream der Trainingssession kannst du wie gewohnt über den offiziellen YouTube-Kanal der Formel E kostenlos ansehen. Den Stream haben wir dir unten eingebettet. Zusätzlich empfehlen wir dir als "Second Screen" unseren beliebten Formel-E-Live-Ticker.

Foto: Shivraj Gohil / Spacesuit Media

Das 3. Freie Training im LIVE-STREAM

von Tobias Bluhm  

Zurück

Einen Kommentar schreiben

NEUESTE NACHRICHTEN

Venturi-Formula-E-Car-Saudi-Arabia

Leichte Kostensteigerung: So viel kostet ein Formel-E-Fahrzeug in der Gen3-Ära

Die Reduzierung der Kosten war in der jüngsten Vergangenheit der Formel E ein großes Thema. So dürfen die Gen3-Hersteller etwa bis einschließlich 2026 nur im 2-Jahres-Rhythmus einen neuen Antrieb homologieren. Mit der ...
von Tobias Wirtz
Formula-E-Gen-2-Car-in-the-Dark

Formel-E-Hersteller dürfen auch in Gen3 nur alle 2 Jahre neuen Antrieb homologieren, Testfahrten reduziert

Mit der Veröffentlichung der Hersteller-Registrierung für die Gen3-Ära der Formel E hat der Weltautomobilverband FIA die neuen Regeln für Hersteller in den Saisons 9 bis 12 bekannt gegeben. Neben einer ...
von Tobias Wirtz
Renault-Alpine-Formula-One-Car-Alps

Neuausrichtung bei Renault: Alpine & Lotus prüfen Formel-E-Einstieg

Mit Fernando Alonso und Esteban Ocon wird Alpine in diesem Jahr sein Comeback in der Formel 1 geben. Doch auch abseits der "Königsklasse" strebt die Sportwagen-Marke in den kommenden Monaten zahlreiche neue ...
von Tobias Bluhm
Extreme-E-Test-Desert-Saudi-Arabia

Kalender-Update: Extreme E verschiebt Saisonauftakt in Saudi-Arabien erneut

Die Extreme E hat ihr Auftaktrennen erneut verschoben. Wie die Elektroserie am Mittwoch Abend per Tweet mitteilte, soll der Wüsten-XPrix in Saudi-Arabien nun nicht mehr im März, sondern am ersten ...
von Svenja König