Marrakesh-E-Prix-2020-Nio-Mercedes-Pitlane-Shakedown

Formel E in Marrakesch: Das 1. Freie Training im Live-Stream

Das fünfte Rennwochenende der Formel-E-Saison 2019/20 steht kurz bevor: Mit dem 1. Freien Training startet die Elektroserie am Freitag um 16:45 Uhr zur ersten Session des Wochenendes auf dem Circuit International Automobile Moulay el Hassan in Marrakesch.

Die Session wurde um einen Tag vorgezogen, da der sonst übliche Zeitplan für den Rennsamstag angepasst werden musste. Um einem Training beim Sonnenaufgangs mit schlechten Sicht- und Lichtverhältnissen zu entgehen, verlegten die Veranstalter des Rennens das Training kurzerhand auf den Freitagnachmittag. Neben dem Shakedown, der bereits um 14 Uhr stattgefunden hat, bekommen die Fahrer also schon am Freitag zwei Gelegenheiten, um den Kurs in Marokko zu inspizieren. Am Samstag geht es mit dem 2. Freien Training um 9 Uhr morgens weiter.

Einen Live-Stream der ersten Session des Wochenendes kannst du wie gewohnt über den offiziellen YouTube-Kanal der Formel E kostenlos ansehen. Den Stream haben wir dir unten wie immer eingebettet. Zusätzlich empfehlen wir dir als "Second Screen" unseren beliebten Formel-E-Live-Ticker.

Foto: Peter Minnig / Spacesuit Media

Das 1. Freie Training im LIVE-STREAM

von Tobias Bluhm  

Zurück

Einen Kommentar schreiben

NEUESTE NACHRICHTEN

Extreme-E-Snow-Stones-Cars-Line-up

Galerie: Extreme-E-Teams präsentieren Fahrzeuglackierungen für 2021

Der Countdown bis zum Start in die erste Saison der Formel-E-Schwesterserie Extreme E läuft: Im Rahmen eines virtuellen Launch-Events am Dienstagnachmittag stellten alle Rennställe ihre geplanten Fahrzeuglackierungen für 2021 vor. ...
von Tobias Bluhm
Extreme-E-Car-from-above

Argentinien statt Nepal, Saisonstart im März: Extreme E veröffentlicht neuen Rennkalender

Die neue Offroad-Elektrorennserie Extreme E hat ihm Rahmen ihres digitalen "Global Launch" einen überarbeiteten Rennkalender vorgestellt. Das ursprünglich geplante Himalaya-Rennen in Nepal wurde durch ein Rennen in Argentinien zum Saisonabschluss ersetzt. Außerdem ...
von Timo Pape
Audi-Season-7-Drivers-di-Grassi-Rast-Formula-E

Audi bestätigt Rene Rast & Lucas di Grassi als Stammfahrer für Formel-E-Saison 2021

Vielen hatten bereits damit gerechnet, nun ist es offiziell: Das deutsche Formel-E-Team Audi Sport ABT Schaeffler wird in der kommenden siebten Saison, dem ersten WM-Jahr der Elektroserie, mit den Fahrern ...
von Timo Pape
Montreal-E-Prix-2017-Faraday-Future-Dragon-Racing-Fahrzeuge-von-hinten-Vive-Motreal-Schriftzug

Vancouver statt Montreal? Formel E könnte nach Kanada zurückkehren

Nachdem die Formel E 2017 bereits einmalig in Montreal gastierte, um ihre dritte Saison abzuschließen, schreiten die Pläne für eine Rückkehr nach Kanada, das Heimatland von Formel-E-CEO Jamie Reigle, weiter ...
von Tobias Wirtz