Castle-Morocco-Mahindra-D-Ambrosio

Formel E in Marrakesch: Das 2. Freie Training im Live-Stream

Weiter geht's in Marokko: Mit dem 2. Freien Training beginnt um 9:00 Uhr der Rennsamstag der Formel E in Marrakesch. Die 30-minütige Session ist die letzte Gelegenheit für die Teams, die Autos vor dem Qualifying abzustimmen.

Wie schon am Freitagnachmittag kannst du den Live-Stream über den offiziellen YouTube-Kanal der Formel E kostenlos ansehen. Wir haben den Stream für dich unten eingebettet. Zusätzliche Infos erhältst du in Echtzeit in unserem beliebten Formel E Live-Ticker, den wir dir auch diesmal als "Second Screen" ans Herz legen wollen.

Foto: Peter Minnig / Spacesuit Media

Das 2. Freie Training im LIVE-STREAM

von Tobias Bluhm  

Zurück

Einen Kommentar schreiben

NEUESTE NACHRICHTEN

Mahindra-Formula-E-Car-Spacesuit-Media-Lou-Johnson

Kommando zurück: Induktionsstreifen statt Schnellladen ab Formel-E-Saison 9

[APRILSCHERZ] Da war die Formel E ihrer Zeit wohl ein bisschen zu weit voraus: Nachdem die Elektroserie Ende 2019 verkündet hatte, ab ihrer dritten Fahrzeuggeneration (Ende 2022) 30-sekündige Schnellladeboxenstopps einzuführen, ...
von Timo Pape
Mitch-Evans-Cap-looks-down-disappointed

Mitch Evans: Nicht in die F1 zu kommen, "wird mich für den Rest meines Lebens verfolgen"

Mitch Evans zählt nach dreieinhalb Saisons zu den Topfahrern der Formel E. Mit Jaguar Racing ist er inzwischen in der Position, um Siege und womöglich sogar die Meisterschaft zu kämpfen. ...
von Timo Pape
Oliver-Rowland-Sebastien-Buemi-Formula-E-Nissan-e.dams

Rowland über Nissan-Teamkollege Buemi: "Er ist wie ein großer Bruder für mich"

Das Formel-E-Team Nissan e.dams geht auch in diesem Jahr mit Sebastien Buemi und Oliver Rowland an den Start. Das Duo fuhr bereits in der letzten Saison gemeinsam in der Elektroserie, nachdem ...
von Tobias Bluhm
Pipo-Derani-Mahindra-Marrakech-Rookie-Test

Nach Mahindra-Test in Marrakesch: Pipo Derani "interessiert" an Formel-E-Cockpit

Nach seinem zweiten Test im Formel-E-Fahrzeug von Mahindra kann sich Pipo Derani vorstellen, sich der Elektroserie eines Tages auch langfristig zu verschreiben. Der dreifache Sieger des 12-Stunden-Rennens von Sebring steht ...
von Tobias Bluhm