Formula E EJ

Formel E sucht junge Musik-Produzenten

Die Formel E möchte weiterhin insbesondere junge Leute ansprechen und sie für die Serie begeistern. Die Interaktion von Zuschauern zur Serie funktioniert bestens, wie das Engagement im FanBoost-Voting zeigt. Nun suchen die Veranstalter und Organisatoren junge Musik-Produzenten, die ihre Songs für die Fernsehübertragungen bereitstellen.

Als Herzstück von Entertainment schätzen die Organisatoren Musik besonders. So legte neben dem Resident-DJ, dem "EJ" der Formel E, unter anderem Chartstürmer Felix Jaehn im vergangenen Mai in Berlin auf. Gemeinsam mit 'Point Blank', einer der weltweit bekanntesten "Schulen" für junge DJs, geht die Formel E nun auf Produzenten-Suche.

Bis zum 3. Januar 2016 wird ein Wettbewerb stattfinden, bei dem die Teilnehmer ihre selbst gemischten Lieder einsenden können. Das beste und passendste Lied wird dann auserkoren und in das TV-Programm eingebaut. Dem Sieger winkt ein Preisgeld von etwa 700 Euro, sowie kostenlose Karten für ein Formel-E-Event, einem Online-DJ-Kurs und die Chance, bei einem Rennen neben dem EJ im eVilliage aufzulegen.

Solltet ihr am Wettbewerb teilnehmen wollen, findet ihr hier mehr Informationen.

von Tobias Bluhm  

Zurück

Einen Kommentar schreiben

NEUESTE NACHRICHTEN

Extreme-E-Dust-Sand-Desert-Speed

Lucas di Grassi: Extreme E ist "eine großartige Marketing-Plattform"

In etwas mehr als vier Monaten soll das erste Rennen der Formel-E-Schwesterserie Extreme E starten. Die Meisterschaft für Rallye-Buggys, die im vergangenen Jahr vom ehemaligen Formel-E-Geschäftsführer Alejandro Agag gegründet wurde, ...
von Tobias Bluhm
White-Logo-Tesla-Model-X-Wooden-Logs

Formel-E-Boss Reigle erklärt: Darum hat Tesla (noch) kein eigenes Motorsport-Team

Die Liste der Automobilhersteller in der Formel E ist lang: Neben Audi und BMW nehmen seit 2019 auch Mercedes und Porsche mit eigenen Werksteams an den Rennen der Elektroserie teil. ...
von Tobias Bluhm
Mitch-Evans-Panasonic-Jaguar-Racing-Berlin-E-Prix-2020-Attack-Mode-activated-ABB-logo-background-blur

"Völlig unparteiisch" - Gen3-Batterie-Hersteller Williams ohne Bedenken wegen Jaguar-Partnerschaft

Williams Advanced Engineering wird bekanntermaßen die Batterien für die dritte Fahrzeuggeneration der Formel E liefern. Die Briten nehmen diese Rolle nach vier Jahren Formel-E-Pause bereits zum zweiten Mal ein, nachdem sie bereits ...
von Tobias Wirtz
Starting-Lights-Saudi-Arabia-ABB-Formula-E-Championship-Blue

Offener Brief an EU-Kommission: Formel E schließt sich UN-Kampagne "Race To Zero" an

Die ABB FIA Formula E hat am 15. September den "EU 2030 Letter" unterzeichnet. Damit unterstützt die Rennserie die globale Kampagne der Vereinten Nationen für eine CO2-neutrale Wirtschaft. Die Ziele: ...
von Tobias Wirtz