Testtage in Donington Park 2014

Formel E Testtage 2015

Wie bereits letztes Jahr wird die Formel E wieder vor dem Beginn der Saison Testfahrten in Donington Park durchführen. Dazu wurden jetzt die Termine bekannt gegeben. Insgesamt wird es 6 Testtage geben, die innerhalb von drei Wochen jeweils Montags und Dienstags stattfinden werden. Im Vergleich zum Vorjahr, werden die Testtage diesmal nicht öffentlich stattfinden. Einzig der letzte Testtag am 25 August wird nach Anmeldung für jeden Interessierten kostenlos zugänglich sein. Nähere Informationen hierzu werden zu gegebener Zeit bekannt gegeben.

War es im letzten Jahr spannend zu sehen, wer alles bei den Testtagen fährt, da ja die Fahrer zum Großteil noch nicht bekannt waren, wird es dieses Jahr der technische Faktor sein, der eine größere Rolle spielt. Acht verschiedene Hersteller haben sich dazu entschlossen ein eigenes Antriebssystem oder zumindestens Teile aus dem Antriebsstrang des Auto zu neu entwickeln und werden diese im August erstmals auf die Strecke bringen.

Die zweite Saison der Formel E wird demnach nicht mehr ganz mit Einheitsautos gefahren. Äusserlich wird man zwar an den Autos keinen Unterschied erkennen können, aber die Teams sind ab der nächsten Saison frei darin sich für unterschiedliche Motoren und  Getriebe zu entscheiden. 

Noch steht der Rennkalender für die zweite Saison nicht fest. Gerüchten zufolge könnte es aber sein, dass Paris oder auch die Schweiz zusätzlich zu den Rennen der ersten Saison hinzukommen. Die Schweiz hatte in der letzten Woche das Verbot für Rundrennen speziell für Elektroautos aufgehoben und bietet sich für eine ePrix an. 

FIA Formula E Championship - Offizielles  Vorsaison Tests:

 Datum

 Vormittags Session

 Nachmittags Session

 August 10 2015

 12:00-13:00

 14:00-19:00

 August 11 2015

 9:00-12:00

 14:00-17:00

 August 17 2015

 12:00-13:00

 14:00-19:00

 August 18 2015

 9:00-12:00

 14:00-17:00

 August 24 2015

 12:00-13:00

 14:00-19:00

 August 25 2015

 9:00-12:00

 14:00-17:00

 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

NEUESTE NACHRICHTEN

Felix-da-Costa-Techeetah-Announcement

Offiziell: Felix da Costa fährt ab Formel-E-Saison 2019/20 für DS Techeetah

Der nächste große Zug auf dem "Schachfeld" des Formel-E-Fahrermarktes vor der Saison 2019/20 ist ausgeführt: Antonio Felix da Costa wird an die Seite von Jean-Eric Vergne zum amtierenden Meister-Team DS Techeetah ...
von Tobias Bluhm
Reigle-Agag-Shake-Hands-Gen2

Agag wechselt in Vorstandsvorsitz: Jamie Reigle wird neuer Formel-E-Geschäftsführer

Jamie Reigle wird der neue Geschäftsführer der Formel E. Das bestätigte die Elektroserie am Montagmittag. Der 42-Jährige übernimmt mit sofortiger Wirkung den bisherigen Posten von Alejandro Agag, der zum Vorstandsvorsitzenden der Formel ...
von Tobias Bluhm
Brendon-Hartley-Porsche-Formel-E-Test-Calafat

Dragon-Neuling Brendon Hartley: "Wettbewerbslevel in Formel E extrem hoch"

Brendon Hartley steht kurz vor seinem Formel-E-Debüt. Der ehemalige Formel-1-Pilot heuerte vor einigen Wochen bei Dragon Racing an, nachdem er im Rennen um das bis dahin vakante Porsche-Cockpit den Kürzeren gegen ...
von Timo Pape
Nyck-de-Vries-Behind-the-Scenes-Shoot-Mercedes

Formel-E-Neuling Nyck de Vries: "Eine Ehre, für Mercedes fahren zu dürfen"

Mit dem herannahenden Debüt von Mercedes in der Formel E wächst auch der mediale Druck auf Nyck de Vries. Schließlich wird der 24-jährige Niederländer, wenn die Elektroserie am 22. November ...
von Tobias Bluhm