Nio-Livery-New-Valencia

Galerie: Die ersten Fotos der Formel-E-Testfahrten 2020 in Valencia

Die Formel E ist zurück auf der Rennstrecke. Am Samstagmorgen schaltete die Boxengassen-Ampel auf dem Circuit Ricardo Tormo pünktlich um 9 Uhr auf "Grün" und eröffnete somit die Vorsaison-Tests 2020. Vor den Teams liegen einige arbeitsreiche Tage: Unter anderem stehen Software-Checks, die Longrun-Geschwindigkeit und Energieeffizienz-Vergleiche auf dem Testprogramm. e-Formel.de hat die ersten Bilder vom Valencia-Test.

Vor dem Saisonstart in Chile bilden die Kollektiv-Tests in Spanien die einzige Gelegenheit für die Teams, um ihre Antriebe im direkten Vergleich mit der Konkurrenz zu überprüfen. Wichtig ist Valencia zudem für die Rookies: Jake Dennis (BMW), Norman Nato (Venturi) und Nick Cassidy (Virgin) wollen zahlreiche Kilometer sammeln, um sich auf ihre erste Saison in der Formel E vorzubereiten.

Unser Foto-Partner Spacesuit Media ist auch in diesem Jahr live an der Rennstrecke in Valencia vor Ort und hält die besten Momente via Kamera fest. Die ersten Bilder aus Spanien haben wir dir in der unten stehenden Galerie zusammengestellt.

Fotos: Lou Johnson & Shivraj Gohil / Spacesuit Media

von Tobias Bluhm  

Zurück

Einen Kommentar schreiben

NEUESTE NACHRICHTEN

Extreme E: Stephane Sarrazin feiert Elektro-Comeback mit Veloce Racing

Der ehemalige Formel-E-Fahrer Stephane Sarrazin wird ab April in der ersten Saison der vollelektrischen Off-Road-Meisterschaft Extreme E für Veloce Racing an den Start gehen. Das gab das Team am Donnerstag ...
von Svenja König
Formula-E-Race-Berlin-Tempelhof

Rennkalender 2021: Formel E plant Ersatzrennen in Valencia & Vallelunga, Berlin E-Prix wohl im August

Die Formel E plant um: Nachdem die Elektroserie aufgrund der Coronavirus-Pandemie schon in der Saison 2019/20 zahlreiche Rennen absagen oder verlegen musste, lagen bis zuletzt auch große Teile des Rennkalenders 2021 auf ...
von Tobias Bluhm
Alejandro-Agag-Interview-Camera-Grid-Hong-Kong

Alejandro Agag über Fusion zwischen F1 & Formel E: "Zukunft liegt im Zusammenschluss beider Serien"

2023 sollen die Verbrennungsmotoren der Formel 1 mit Biobenzin oder E-Fuels versorgt werden, drei Jahre später ist ein umfassendes Regelwerk-Update für die Motoren geplant. Formel-E-Gründer Alejandro Agag hat eine andere ...
von Tobias Bluhm
Fahrer-Beine-Trackwalk-Berlin

Satirischer Blick in die Glaskugel (2/2): Das passiert in der Formel-E-Saison 2021

Nach einem zerrütteten Formel-E-Jahr 2020 soll in der ersten WM-Saison der Serie alles besser werden. Wie in jedem Jahr hat e-Formel.de einen satirischen Blick in die Glaskugel geworfen. Wir prophezeien ...
von Timo Pape