Stephane-Sarrazin-Splashing-Shakedown-New-York-Formula-E

LIVE-STREAM: Das 1. Freie Training von New York (Samstag)

Die entscheidende Phase der dritten Formel-E-Saison beginnt! Zum ersten Mal überhaupt findet in New York City - im Hafen von Brooklyn - ein Motorsport-Event der FIA statt. Wie schon in Berlin wird sowohl am Samstag als auch am Sonntag gefahren. Die Auftaktsession, das 1. Freie Training, beginnt am Samstag um 14 Uhr.

DMAX überträgt ab 22:00 Uhr lediglich das Rennen im deutschen Free-TV. Die Auftaktsession des Tages kannst du allerdings auch in Deutschland über das Internet verfolgen. Schau die 45 Minuten des 1. Freien Trainings ab 14 Uhr im unten stehenden Live-Stream - oder natürlich kommentiert bei uns im Live-Ticker.

Die Formel E im Live-Stream

von Timo Pape 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

NEUESTE NACHRICHTEN

Mitch-Evans-disappointed-after-New-York-Crash

Evans: Unfall mit di Grassi nach Batterieproblem "wahrscheinlich ein bisschen unnötig"

In der allerletzten Runde der fünften Formel-E-Saison schepperte es in New York noch einmal gehörig: Mitch Evans und Lucas di Grassi kollidierten im Kampf um Position 7 auf dem Weg ...
von Timo Pape
Vergne-Elation-Champagne-New-York

Titelgewinn mit Beigeschmack: Vergne trotz Funk-Skandal mit Konsequenzen Formel-E-Meister

Trotz eines bizarren Funk-Skandals darf sich Jean-Eric Vergne nach dem Formel-E-Finale in New York als erster Fahrer, dem eine Titelverteidigung in der Elektroserie gelungen ist, feiern lassen. Dem Franzosen reichte ...
von Tobias Bluhm
Robin-Frijns-New-York

Formel E: Frijns siegt in New York, Vergne & DS Techeetah sind Meister

Robin Frijns hat das Saisonfinale der Formel E in New York gewonnen. Noch mehr jubeln dürfen jedoch andere, denn Jean-Eric Vergne reichte ein siebter Platz zur Meisterschaft - die erste ...
von Timo Pape
Alex-Sims-Daniel-Abt-New-York

Formel E in New York: Sims holt Pole-Position & zerstört Buemis Titelhoffnung

Alex Sims hat sich die Pole-Position beim Formel-E-Saisonfinale von New York gesichert. In einem packenden Qualifying setzte sich der BMW-Fahrer gegen Robin Frijns im Virgin durch. Sebastien Buemi kam "lediglich" ...
von Timo Pape