Oliver-Turvey-NextEV

NextEV: Ben Hanley ersetzt Oliver Turvey in Berlin

Beim deutschen ePrix in Berlin werden voraussichtlich zwei neue Piloten ihre Formel-E-Premiere feiern. Antonio Felix da Costa kann im Aguri-Boliden nicht starten, da er mit BMW beim DTM-Rennen in Spielberg im Einsatz ist. Aller Voraussicht nach wird Aguri-Ersatzpilot Julio Moreno starten.

Auch bei NextEV wird es einen Fahrertausch geben: Neuling Ben Hanley ersetzt Oliver Turvey und wird an der Seite von Formel-E-Champion Nelson Piquet jr. an den Start gehen. Turvey hat eine Terminüberschneidung mit der Autopolis Super GT Championship, bei der der Brite seit 2015 für Honda im Einsatz ist.

"Ich freue mich sehr, für NextEV in Berlin an den Start gehen zu können. Die Formel E ist zu einer der spannendsten Rennserien herangereift. Ich kann es kaum erwarten, gegen die weltbesten Piloten zu fahren", sagt Hanley.

"Die Technologie in der Formel E ist ganz anders als in anderen Rennserien. Ich versuche, das bestmögliche Ergebnis für das Team zu erreichen. Ich danke NextEV, dass sie mir diese Gelegenheit ermöglichen", führt Hanley fort.

Der 31-jährige Brite machte sich im Kartsport einen Namen und fährt diese Saison in der European Le Mans Series (ELMS) in der LMP2-Kategorie.

von Erich Hirsch 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

NEUESTE NACHRICHTEN

Daniel-Abt-Smiles-Sunglasses-Cap

Berlin-Vorjahressieger Daniel Abt im Interview: "Der schönste Tag meiner Motorsportkarriere"

Anzeige | 2018 gelang Daniel Abt in Berlin der perfekte Renntag. In Tempelhof dominierte er den gesamten Samstag mit Pole-Position, schnellster Runde und dem Doppelsieg vor Audi-Teamkollege Lucas. Sogar jede ...
von Timo Pape
Lights-Out-Berlin

Formel E in Berlin: Die große Vorschau zum Hauptstadt-Rennen in Tempelhof

Die Formel E ist zurück in Berlin. Als einzige Metropole weltweit, die seit 2015 bislang in jedem Meisterschaftsjahr mindestens einen Saisonlauf ausgetragen hat, begrüßt die deutsche Bundeshauptstadt die vollelektrische FIA-Rennserie am ...
von Tobias Bluhm
Audi-Fahrer-Abt-di-Grassi-auf-Podium-in-Berlin

Audi will perfektes Tempelhof-Rennen 2018 wiederholen: "Wissen, wie man in Berlin Pokale holt"

Die Formel E kommt nach Deutschland: Am Samstag (25. Mai) startet die Elektrorennserie zum insgesamt sechsten Rennen in fünf Jahren in Berlin - abermals auf dem ehemaligen Flughafen Tempelhof. Mit ...
von Timo Pape
Techeetah-Clouds-Berlin

Programm, Anreise, Informationen: Alles, was du zur Formel E in Berlin wissen musst

In wenigen Tagen ist es soweit: Mit dem Berlin E-Prix 2019 kehrt die Formel-E-Meisterschaft am kommenden Wochenende in die deutsche Bundeshauptstadt zurück. Auf dem Gelände des ehemaligen Flughafens Tempelhof wird ...
von Tobias Bluhm