e-Formel.de-Fotomontage

Relaunch von e-Formel.de - vom Blog zum Portal

15 Monate lang hat uns unsere alte Website auf WordPress-Basis gute Dienste erwiesen. Doch nun ist die Zeit für einen großen Schritt nach vorn gekommen. Mit dem Relaunch von e-Formel.de vollziehen wir endgültig den Wandel vom Blog zur Portalseite. Die neue Seite geht am Mittwoch, den 9. Dezember online.

Gleichzeitig verkünden wir mit Freude die Fusion mit dem deutschen Mitbewerber Formel-Electric.de, über dessen Domain wir künftig ebenfalls erreichbar sind. Für euch ändert sich dadurch aber nichts, denn die gesamte redaktionelle Verantwortung bleibt bei uns. Vielmehr vertrauen wir ab sofort auf die Programmierfähigkeiten der Internetagentur Pergamon Interactive aus Frankfurt, die einst Formel-Electric.de ins Leben gerufen hat.

Unsere neue Homepage wird euch viele neue Funktionen bieten wie zum Beispiel einen Live-Stand des FanBoost-Votings, um nur eine zu nennen. Neben den Features, die bereits zum Launch zur Verfügung stehen, haben wir den Kopf voller Ideen, die wir in den kommenden Monaten und Jahren umsetzen möchten. Auch ein ausführliches Statistik-Center rund um die Formel E wartet schon bald auf euch.

Wir hoffen, dass euch e-Formel.de im neuen Gewand gefällt. Feedback jeder Art ist wie immer willkommen und wird beantwortet. Danke fürs treue Lesen und auf eine gute Zukunft mit der Formel E!

von Timo Pape  

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Simon |

Die Seite sieht sehr schön aus. Kompliment, an Pergamon! (y)

NEUESTE NACHRICHTEN

Alle-Audi-DTM-Fahrer

Analyse des Audi-DTM-Kaders: Rene Rast mit besten Chancen auf Cockpit von Daniel Abt

Die Entlassung von Daniel Abt bei Audi sorgte in der vergangenen Woche weltweit für Schlagzeilen. Der Deutsche wird nicht mehr für die Ingolstädter in der Formel E antreten und hinterlässt somit ein ...
von Timo Pape
Race-at-home-challenge-New-York-Stoffel-Vandoorne

Race at Home Challenge: Vandoorne gewinnt virtuelles Formel-E-Rennen in New York

Stoffel Vandoorne hat den sechsten Lauf der "Race at Home Challenge" der Formel E für sich entschieden. In einem ereignisreichen Rennen auf der neuen virtuellen Strecke von New York City gewann ...
von Tobias Bluhm
Electric-Docks-Nico-Müller-GEOX-Dragon-Racing

Race at Home Challenge: Der virtuelle New York E-Prix im Live-Stream

Startschuss für das vorletzte Rennwochenende der Race at Home Challenge: Nach fünf ereignisreichen Meisterschaftsläufen biegen alle 24 Formel-E-Piloten sowie die "Challenger" am Samstag auf die Zielgerade der E-Sports-Meisterschaft ein. Auf der ...
von Tobias Bluhm
New-York-Simulation-rFactor-2

Vorschau zur Race at Home Challenge: Neue Strecke in New York, Audi startet ohne 2. Fahrer

Nach einer turbulenten Woche kehrt die Formel E am Samstag zurück zum "Tagesgeschäft" der Race at Home Challenge. Der sechste Lauf der E-Sports-Meisterschaft findet auf der virtuellen Piste in New ...
von Tobias Bluhm