Maro-Engel-Rome

Die Qualifying-Gruppen im Überblick: Schweres Los für Engel, Audi in Gruppe 3

Wie so häufig ist auch auf dem neuen Formel-E-Kurs in Rom eine gute Position in der Startaufstellung von großer Wichtigkeit. Schließlich verlegte die Rennleitung die Startlinie für den ersten E-Prix in Italien aus Platzgründen auf die Gegengerade nach der schnellen Schikane in den Kurven 11 und 12. Die erste Kurve nach dem Rennstart ist dadurch eine enge Haarnadelkurve, die für die 20 Elektro-Piloten zu einem Nadelöhr werden könnte.

Wie gewohnt werden die Startplätze auch für das Rennen in Rom in einem Qualifying ausgefahren. In der obligatorischen Lotterie am Freitag teilte die FIA die Reihenfolge der Qualifying-Gruppen ein. Seit dieser Saison treten die Fahrer jeweils in Fünfergruppen an, die aus der aktuellen Meisterschaftsposition zusammengestellt werden. Die Fahrer auf den Plätzen 1 bis 5 bilden somit eine Gruppe und so weiter.

Die Ziehung bestimmt lediglich die Reihenfolge der Gruppen. Die schnellsten fünf Piloten aus der Gruppenphase treten anschließend in einem Super-Pole-Shoot-out um die Pole-Position gegeneinander an.

Die genaue Zusammenstellung der Qualifying-Gruppen findest du unten in der Übersicht. Die gesamte Qualifikation kannst du bei uns ab 12 Uhr im Formel-E-Live-Ticker verfolgen. Eurosport überträgt die Session zudem live im deutschen Free-TV. Rennstart in Rom ist um 16 Uhr, ebenfalls zu verfolgen bei Eurosport.

von Tobias Bluhm 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

NEUESTE NACHRICHTEN

Jean-Todt-Grid-Monaco-Formula-E

Jean Todt sauer über Termin-Überschneidungen mit WEC, Änderungen noch möglich

Am Freitag stellte die Formel E ihren provisorischen Rennkalender für die kommende Saison 2019/20 vor. Viel Freude kam dabei allgemein nicht auf. Der Schweizer E-Prix musste nach unseren Informationen sehr kurzfristig gestrichen ...
von Timo Pape
voestalpine-Formel-E-Auto-im-Werk

Elektroband & Leichtbau: Wie voestalpine die E-Mobilität weiterentwickelt

Anzeige | Bis zu 14 Millionen Elektroautos könnten bis 2025 auf den Straßen unterwegs sein, Das prophezeit die Handelsblatt-Studie "Die Rolle von Stahl in der Elektromobilität" im Auftrag von voestalpine. Mit ...
von Timo Pape
Gary-Paffett-HWA-Garage

Neue Formel-E-Regeln für Saison 6: Mehr Attack-Mode-Power & Punkte für Bestzeit in Quali-Gruppen

Mit dem Start in die Formel-E-Saison 2019/20 ändert sich jede Menge in der Formel E. Im Rahmen eines Treffens des FIA-Welt-Motorsport-Rates (WMSC) am Freitag in Paris wurde, neben dem neuen Rennkalender, auch ...
von Tobias Bluhm
Formula-E-Cars-Berlin

Schweiz-Rennen raus! Formel E veröffentlicht provisorischen Rennkalender für Saison 6

Die Formel E hat den Rennkalender für die Saison 2019/20 veröffentlicht. Die Termine - wenngleich noch nicht alle feststehen - wurden am Freitag bei einer Sitzung des FIA-Welt-Motorsport-Rates (WMSC) in Paris beschlossen. ...
von Tobias Wirtz