New York, USA

Landesflagge

New York City bildet die Kulisse für das finale Rennwochenende der Formel-E-Saison. Das zweitägige Doppelrennen findet im Viertel Red Hook, dem Hafen von Brooklyn statt. Im direkten Hintergrund erstreckt sich das Finanzzentrum Manhattans, die Wall Street und eines der Wahrzeichen der Stadt - die Freiheitsstatue.

Die Formel E ist die erste Rennserie der FIA, die es geschafft hat, in einem der Bezirke New Yorks zu fahren. Bernie Ecclestone versuchte bekanntermaßen Jahrzehnte lang, ein Formel-1-Rennen im Dunstkreis des "Big Apple" auszutragen - ohne Erfolg. Dem Formel-E-Boss Alejandro Agag ist dieses Kunststück hingegen gelungen.

2018 erfuhr die Strecke eine erste Anpassung: Statt einer Haarnadelkurve am Ende der Start- und Zielgeraden wurde ein neuer Streckenteil mit mehreren Kurven integriert.

Informationen

Region:Nordamerika
Sprache:Englisch
Einwohner:8.491.079 (2014)
 
Nächstes Rennen:20-06-2020
 
Hashtag:#NYCEPrix

WEBWikipedia

Saison 3 (2016/17)
Saison 4 (2017/18)
Saison 5 (2018/19)
Saison 6 (2019/20)

Streckenlayout

Strecke: Brooklyn Circuit 2018
Länge: 2,373 km
Kurven: 14
Schikanen: 2