Team Logo: MS&AD Andretti
Team Auto: MS&AD Andretti

MS&AD Andretti

Auch wenn BMW nach dem Werkseinstieg Ende 2018 erst zum zweiten Mal auf der offiziellen Meldeliste auftaucht, startet das Team zu großen Teilen de facto mit fünf Saisons Erfahrung in die Meisterschaft 2019/20. Denn Andretti - auch weiterhin für den Renneinsatz an der Strecke zuständig - nimmt bereits seit der allerersten Formel-E-Saison 2014/15 teil.

Nachdem die Truppe mit Sitz im Motorsport-Mekka Indianapolis 2014 vielversprechend loslegte - Franck Montagny, Scott Speed und Jean-Eric Vergne erzielten jeweils einen Podiumsplatz im Debütjahr -, konnte man nicht mehr an die Ergebnisse aus Saison 1 anknüpfen. Nach Platz 6 belegte Andretti zweimal Platz 7 in der Gesamtwertung, bevor in der vierten Saison der Absturz auf den zehnten und letzten Platz folgte.

Nach dem Einstieg von BMW zur fünften Saison dominierte das Team die Testfahrten in Valencia und holte beim Saisonauftakt in Diriyya den ersten Sieg der Teamgeschichte. Vieles deutete auf eine hervorragende Debütsaison für das Team hin. Zwar kamen bis zum Saisonende noch vier weitere Podestplatzierungen zum Auftaktsieg hinzu. Die Meisterschaft beendete BMW jedoch "nur" auf Platz 5 der Gesamtwertung. Trotzdem ein guter Formel-E-Start und das bislang beste Ergebnis in der Teamgeschichte.

Teamchef: Roger Griffiths

Wikipedia IconFacebook IconYouTube IconTwitter IconInstagram Icon
eRaces
Saison 1 (2014/15)
Saison 2 (2015/16)
Saison 3 (2016/17)
Saison 4 (2017/18)
Saison 5 (2018/19)
Saison 6 (2019/20)
Testfahrten (2019/20)
Testfahrten (2018/19)
Testfahrten (2016)
Testfahrten (2017)
Rookie-Test (2018)

Fahrer

Ersatzfahrer:


Punkte: 24 - Rang: 10

Pos.DatumFahrerStreckePunkte
602.12.2017Antonio Felix da CostaHongkong8
1502.12.2017Kamui KobayashiHongkong0
1103.12.2017Antonio Felix da CostaHongkong0
1703.12.2017Kamui KobayashiHongkong0
1413.01.2018Antonio Felix da CostaMarrakesch0
813.01.2018Tom BlomqvistMarrakesch4
1103.02.2018Tom BlomqvistSantiago0
903.02.2018Antonio Felix da CostaSantiago2
703.03.2018Antonio Felix da CostaMexiko-Stadt6
1503.03.2018Tom BlomqvistMexiko-Stadt0
1117.03.2018Antonio Felix da CostaPunta del Este0
1617.03.2018Tom BlomqvistPunta del Este0
1114.04.2018Antonio Felix da CostaRom0
1514.04.2018Tom BlomqvistRom0
1928.04.2018Tom BlomqvistParis0
2028.04.2018Antonio Felix da CostaParis0
1519.05.2018Antonio Felix da CostaBerlin0
2019.05.2018Stephane SarrazinBerlin0
810.06.2018Antonio Felix da CostaZürich4
1410.06.2018Stephane SarrazinZürich0
1214.07.2018Stephane SarrazinNew York0
1114.07.2018Antonio Felix da CostaNew York0
1515.07.2018Antonio Felix da CostaNew York0
1215.07.2018Stephane SarrazinNew York0

Strafen

RennenFahrerGrundStrafe
Mexiko-StadtAntonio Felix da CostaFahrzeug untergewichtigLöschung der Super-Pole-Zeit
MarrakeschAntonio Felix da CostaVerursachen eines vermeidbaren Unfalls5-Sekunden-Zeitstrafe
Mexiko-StadtAntonio Felix da CostaMindestgewicht unterschrittenLöschung der Super-Pole-Zeit
ZürichStephane SarrazinUnsafe Release22-Sekunden-Zeitstrafe
New YorkAntonio Felix da CostaGetriebewechsel10-Sekunden-Zeitstrafe
New YorkAntonio Felix da CostaGetriebewechselRückversetzung um 10 Plätze in der Startaufstellung
New YorkAntonio Felix da CostaVerursachen eines vermeidbaren Unfalls10-Sekunden-Stop-and-Go-Strafe + 3 Strafpunkte
Punta del EsteTom BlomqvistGetriebewechselRückversetzung um 10 Plätze in der Startaufstellung
Punta del EsteTom BlomqvistErgänzung zu unzureichender Strafversetzung5-Sekunden-Zeitstrafe
RomAntonio Felix da CostaUnsafe Release & Verursachen eines vermeidbaren UnfallsRückversetzung um 10 Plätze in der Startaufstellung (konvertiert in 10-Sekunden-Zeitstrafe) & 10.000 Euro Geldstrafe