GroßbritannienOliver Rowland

Oliver Rowland
Aktuelles Team
Mahindra Racing
Nummer
#30
Geburtstag
10.08.1992
Land
Großbritannien
Website
oliver-rowland.com
Twitter
@oliverrowland1
Instagram
@oliverrowland1

Oliver Rowland gewann 2013 die Vizemeisterschaft im Formel-Renault-Eurocup. 2014 und 2015 trat er in der Formel Renault 3.5 an und sicherte sich in seinem zweiten Jahr die Meisterschaft. Zudem fuhr der Brite 2015 in der GP2. Beim Punta del Este E-Prix 2015 (Saison 2) kam er zu seinem Formel-E-Debüt, als er den an der Hand verletzten Nick Heidfeld einmalig bei Mahindra Racing vertrat.

Nach einem dritten Platz in der FIA-Formel-2-Meisterschaft 2017 für DAMS wurde Rowland für die Formel-E-Saison 2018/19 schließlich von Nissan e.dams verplfichtet, um den zu Toro Rosso in die Formel 1 abgewanderten Alexander Albon zu ersetzen. Mit drei Pole-Positions in seiner ersten vollen Saison konnte Rowland überzeugen und erhielt auch für die kommende Saison einen Formel-E-Vertrag. Beim Berlin E-Prix 2020 konnte er seinen ersten Sieg in der Elektro-Rennserie feiern. Seit 2022 startet Rowland wieder für Mahindra.

Statistiken

0

Meisterschaften

1

Rennsiege

1

Beste Rennplatzierung

8,88

Ø Rennplatzierung

5

Podiumsplatzierungen

4

Pole-Positions

13

Super-Pole-Teilnahmen

9

Gruppensiege

9,58

Ø Startplatz

1

Schnellste Runden

0

FANBOOSTs

231

Gesamtpunkte

40

Gefahrene Rennen

1.311

Gefahrene Rennrunden

3.294,66 km

Gefahrene Renndistanz

13

Gefahrene Testtage

850

Gefahrene Testrunden

2.569,96 km

Gefahrene Testdistanz

Verwandte Nachrichten

Advertisement