SüdafrikaKelvin van der Linde

Kelvin van der Linde
Aktuelles Team
ABT Cupra
Nummer
#51
Geburtstag
20.06.1996
Land
Südafrika
Website
kelvinvanderlinde.com
Twitter
@kelvinvdlinde
Instagram
@kelvinvanderlinde
Facebook
@KelvinvanderLindeOfficial
Youtube
Link

Kelvin van der Linde gehörte zwischen 2015 und 2023 zum Fahrerkader von Audi Sport. Mit den Ingolstädter:innen gewann er mehrfach das ADAC GT Masters, die 24 Stunden auf dem Nürburgring sowie weitere Langstreckenrennen. Im Jahr 2021 debütierte er in der DTM und wurde Gesamtdritter.

Beim Rookie-Test 2020 in Marrakesch fuhr van der Linde für Audi Sport ABT Schaeffler zum ersten Mal ein Formel-E-Auto. Es dauerte jedoch drei weitere Jahre, bis er zu seinem ersten Renneinsatz kam: Nach einer Verletzung von Robin Frijns bestritt van der Linde beim Diriyya E-Prix 2023 sein Formel-E-Debüt als Ersatzfahrer für ABT Cupra. Auch beim Hyderabad E-Prix kam der Südafrikaner zum Einsatz.

Statistiken

0

Meisterschaften

0

Rennsiege

11

Beste Rennplatzierung

15,00

Ø Rennplatzierung

0

Podiumsplatzierungen

0

Pole-Positions

0

Super-Pole-Teilnahmen

0

Gruppensiege

18,80

Ø Startplatz

0

Schnellste Runden

0

FANBOOSTs

0

Gesamtpunkte

5

Gefahrene Rennen

175

Gefahrene Rennrunden

447,52 km

Gefahrene Renndistanz

1

Gefahrene Testtage

84

Gefahrene Testrunden

249,56 km

Gefahrene Testdistanz

Ergebnisse

P Pkt Rd. Gesamtzeit Bestzeit Grid Positionen GW FANBOOST
11
2024 SUN Minimeal Berlin E-Prix (1/2) - Tempelhof Airport Street Circuit (2024), Stadt: Berlin | Land: Deutschland
0 46 15:15:06.552 00:01:04.785 11 0
15
2024 SUN Minimeal Berlin E-Prix (2/2) - Tempelhof Airport Street Circuit (2024), Stadt: Berlin | Land: Deutschland
0 41 00:48:06.823 00:01:04.040 21
6

Verwandte Nachrichten