e-Formel.de sucht Verstärkung für Redaktion

Hallo du!

Der elektrische Motorsport nimmt immer mehr Fahrt auf - das gilt auch für unsere Website(s). Deshalb suchen wir nach einer Unterstützung für unser Redaktionsteam. Du würdest vorwiegend über die Formel E auf e-Formel.de berichten, deinen Fokus aber genauso auf unsere Schwesterseite ElectricGT.news legen, für die wir deine Hilfe benötigen. Wir würden dich gern als Experten für beide Serien aufbauen. Natürlich solltest du schreiben können, uns ist aber egal, was für einen Bildungsabschluss du hast. Folgende drei Eigenschaften solltest du vor allem mitbringen:

  1. Leidenschaft für Journalismus und E-Motorsport
  2. Schreibtalent
  3. Wissen über Formel E

Wenn du Interesse hast, bei uns einzusteigen, schick uns gern eine Mail, in der du kurz beschreibst, was du bisher schreibtechnisch gemacht hast und warum du für e-Formel.de und ElectricGT.news schreiben möchtest. Schick uns bitte außerdem eine Textprobe mit, damit wir uns ein Bild von deinem Stil machen können. Es sollte tatsächlich DEIN Text sein, den niemand anderes für dich redigiert hat.

Was wir dir bieten können:

  • Du lernst, wie Online-Journalismus funktioniert.
  • Du machst dir einen Namen in der Szene und gewinnst an Erfahrungen für deinen Lebenslauf.
  • Wir entwickeln dich aktiv weiter, indem du von unseren Redakteuren Feedback bekommst, um dich und deine Schreibe zu verbessern.
  • Ein leidenschaftliches Redaktionsteam, das wie eine kleine Familie ist, erwartet dich.

Alles Weitere würden wir dann telefonisch besprechen. Sportliche Grüße!

Timo

von Timo Pape 

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Formel E: Jerome d'Ambrosio beendet aktive Karriere & wird Co-Teamchef bei Venturi

Der mehrfache Formel-E-Sieger und ehemalige Mahindra-Fahrer Jerome d'Ambrosio hat seine aktive Rennfahrerkarriere beendet. Wie der 34-Jährige am Freitagnachmittag bekannt gab, habe er sich nach dem Berlin E-Prix dazu entschieden, den Helm an den Nagel zu hängen. Dem Motorsport ...


von Tobias Bluhm

Offiziell: BMW verpflichtet Jake Dennis für Formel-E-Saison 2021

BMW hat am Freitagnachmittag seinen zweiten Piloten für die Formel-E-Weltmeisterschaft 2021 bekannt gegeben. Der Brite Jake Dennis wird an der Seite von Maximilian Günther für BMW i Andretti Motorsport an den Start gehen und somit Nachfolger seines Landsmannes ...


von Tobias Wirtz

Formel-E-Meister Antonio Felix da Costa: "Verdanke Jean-Eric Vergne sehr viel"

Bei DS Techeetah laufen die Vorbereitungen auf das Motorsport-Jahr 2021 bereits jetzt auf Hochtouren. Während Jean-Eric Vergne kürzlich den Extreme-E-Testfahrten in Südfrankreich beiwohnte, absolvierte sein Teamkollege Antonio Felix da Costa die obligatorische Sitzanpassung für die nächste Formel-E-Saison. Im ...


von Tobias Bluhm