Mexiko: De Vries beklagt technisches Bremsproblem, Vandoorne "super enttäuscht"

Das Formel-E-Werksteam von Mercedes erlebte in Mexiko-Stadt einen gebrauchten Tag. Nach vielversprechenden Leistungen in der Qualifikation erreichten nach Unfällen weder Stoffel Vandoorne noch Nyck de Vries das Ziel - die Enttäuschung ist groß. Teamchef James spricht nach dem ...


von Tobias Bluhm

Pole-Sitter Lotterer erklärt Porsche-Debakel in Mexiko: "Nicht das Ergebnis, das ich mir gewünscht habe"

Nach der ersten Formel-E-Pole für Porsche erlebte das Team in Mexiko einen rabenschwarzen E-Prix. Besonders Andre Lotterer, der von Startplatz 1 ins Rennen gegangen war, haderte nach dem Rennen mit zahlreichen Kollisionen, die ihn schließlich zur Aufgabe ...


von Timo Pape

Heikles Teamduell bei DS Techeetah: Felix da Costa kämpft Vergne nieder & wiederholt Santiago-Podium

Das amtierende Meisterteam der Formel E, DS Techeetah, hat in Mexiko die meisten Punkte geholt und ist zurück in der Spur. Das Duell zwischen den beiden Teamkollegen schaukelt sich jedoch hoch, weil Antonio Felix da Costa erneut schneller ...


von Timo Pape

Mexiko: Evans & Jaguar in Meisterform, Calado verliert Platz 9 durch Disqualifikation

Mitch Evans ist an der Spitze der Formel E angelangt. Nach einem dominanten Rennen in Mexiko konnte sich der "Kiwi" vom britischen Rennstall Jaguar erstmals seit dem Rom E-Prix 2019 auf dem obersten Treppchen feiern lassen. Evans präsentierte ...


von Tobias Bluhm

Formel E: Jaguar-Pilot Mitch Evans gewinnt furiosen Mexico City E-Prix

Mitch Evans hat den Mexico City E-Prix gewonnen. In einem äußerst turbulenten vierten Saisonrennen sicherte sich der Jaguar-Pilot in souveräner Manier seinen zweiten Formel-E-Sieg vor Antonio Felix da Costa im DS. Das Podium komplettierte Nissan-Fahrer Sebastien Buemi. Pole-Sitter ...


von Timo Pape

Daniel Abt trotz 20-G-Unfall unverletzt: "Der schwerste Unfall meiner Karriere"

Daniel Abt hat seinen heftigen Unfall im 1. Freien Training von Mexiko ohne Knochenbrüche überstanden. Das teilte der Audi-Formel-E-Pilot gegen 20 Uhr deutscher Zeit via Twitter mit. Abt spricht vom "härtesten Einschlag" seiner bisherigen Motorsport-Karriere - und ist ...


von Timo Pape