Nyck-de-Vries-Formula-E-Mercedes-Close-up-Cockpit

Mercedes verschenkt 1. Podium von Nyck de Vries: "Haben ohne Zweifel einen Fehler gemacht"

Das neue deutsche Formel-E-Team Mercedes-Benz EQ war auch an seinem zweiten Elektro-Rennwochenende in Santiago de Chile erfolgreich. Nach zwei Podestplätzen beim Saisonauftakt in Saudi-Arabien fuhren sowohl Nyck de Vries als auch Stoffel Vandoorne in die Top 6 und holten zahlreiche Punkte. De Vries verlor dabei jedoch wegen eines vermeidbaren Teamfehlers nachträglich sein erstes Podium…

Rallye Dakar: Ken Block erreicht im Extreme-E-Fahzeug drittbeste Zeit in Final-Etappe

Die Rennfahrer Ken Block und Guerlain Chicherit haben den elektrischen Offroad-Buggy der Extreme E bei der Rallye Dakar in Saudi-Arabien getestet. Chicherit eröffnete den Shakedown zur Rallye in der ersten Januar-Woche, bevor Block zum Quiddiya Grand-Prix, ...


von Svenja König

Zahlen, Daten, Fakten: Statistiken zur Formel E in Santiago

Nach dem Santiago E-Prix der Formel E am Samstag haben wir das Rennen genauer unter die Lupe genommen und einen ausführlichen Statistik-Artikel verfasst. Wir beleuchten viele verschiedene Aspekte, unter anderem auch unsere bekannte Performance-Analyse. Zahlen, Daten und Fakten ...


von Tobias Wirtz

Wehrlein verpasst Santiago-Podium knapp: "Alles versucht, um Positionen zu verteidigen"

Pascal Wehrlein hat am zweiten Rennwochenende der Formel-E-Saison 2019/20 in Santiago de Chile eine Podiumsplatzierung knapp verpasst. Der Deutsche kämpfte lange auf dem dritten Platz, wurde in der Schlussphase jedoch von Antonio Felix da Costa und Nyck de ...


von Svenja König

Audi in Santiago: Späte Strafe für Daniel Abt, starke Aufholjagd von Lucas di Grassi

Die Formel E ist am Samstag in Santiago mit einem spektakulären Rennen in das Jahr 2020 gestartet. Audi-Pilot Lucas di Grassi holte nach starker Aufholjagd von Startplatz 22 auf Rang 7 wichtige Punkte, während Daniel Abt nach einer ...


von Timo Pape

DS-Piloten Vergne & Felix da Costa frustriert: "Sieg hätte heute uns gehören sollen"

Im Schatten des Fantasialand-Freizeitparks von Santiago erlebte DS Techeetah eine Fahrt auf der sprichwörtlichen "Achterbahn der Gefühle". Obwohl Antonio Felix da Costa dem Team in Chile das erste Podium der Saison 2019/20 bescherte, und Jean-Eric Vergne zwischenzeitlich eine ...


von Tobias Bluhm

Santiago-Duell: Günther nach 1. Formel-E-Sieg "überglücklich", Felix da Costa hadert mit eigenem Team

Was für ein packendes Duell um den Sieg beim Santiago E-Prix: Nachdem DS-Pilot Antonio Felix da Costa wenige Runden vor Schluss seinem direkten BMW-Nachfolger Maximilian Günther die Führung abgeluchst hatte, konterte der Deutsche in der drittletzten Kurve und ...


von Timo Pape